MODELGALAXY - THE WORLD OF CREATIVITY

Diese Variante der FA-18CD-Wild Weasel enthält umfangreiche Verbesserungen, die zum größten Teil die internen Systemen umfasst. Alle Maschinen besitzen nun das neue, leistungsgesteigerte AN/APG-73-Radar und die Fähigkeit, Lenkwaffen vom Typ AGM-84 HarpoonAGM-65 Maverick und AIM-120 AMRAAM einzusetzen. Die gesamte Avionikwurde umfassend modernisiert, unter anderem wurden neue EloKa-Systeme eingebaut (AN/ALR-67 und AN/ALE-47). Es wurde außerdem Wert auf eine verbesserte Nachtkampffähigkeit gelegt, weswegen neue Nachtsichtgeräte und externe FLIR/Zielbeleuchtungs-Pods integriert wurden.

Produktinfo:
(Italeri – Nr.0016)

Hersteller: Italeri
Sparte: Flugzeuge Militär Modern
Katalog Nummer: Nr. 0016 F/A-18 C/D „WILD WEASEL“
Maßstab: 1:72
Einzelteile: 65
Länge: 240mm
Spannweite: 172mm
Skill-Level: 2
Kategorie: Bausätze (Plastik)
Erschienen: 2004
Preis: 12,99 €
Inhalt: 2 Spritzlinge mit 65 Teilen,
1 Spritzling mit Klarsichtteilen
1 Abziehbilderbogen für 4 Versionen
1 Bauanleitung
Farben: Light Grey, Gull grey, Ghost Grey

Decals:

Version A: CF-18 A; Nr.410 Squadron, Canadian Air Force.

Version B: F/A-18 C; Swiss Air Force.

Version B: F/A-18 C/D; Finnish Air Force, Pirkkala 1996.

Version D: F/A-18 D; VFA-106 U.S.Navy.

Stärken:

4 Varianten

Schwächen:

überhöhter Preis
Passgenauigkeit
Blechstöße sind erhaben
Schleifarbeit
weicher Kunststoff

Fazit:

Ein scheuslicher Bausatz. Erhabene Blechstöße und schlechte Passgenauigkeit machen diesen Bausatz zu einer echten Nervensache. Wenn man viel schleifen möchte, kann ich diesen Bausatz empfehlen, ansonsten ist der Preis viel zu hoch für diese Qualität. Eine glatte Fünf! Für Anfänger schon gar nicht geeignet! Leider nicht der „Burner“ unter meinen Modellen.

Bauzeit: März 2012
Josef Haidinger

Mein Modell:

Version D: F/A-18 D; VFA-106 U.S.Navy

Das Original:

Der Erstflug dieser Version fand am 3. September 1986 statt, die Auslieferungen der endgültigen Serienkonfiguration begann am 1. November 1989. In den folgenden Jahren wurden noch weitere Teile verbessert. Dazu gehören eine Software für umfassende Sensorfusion („multi-sensor integration“, 1991), neue Triebwerke (F404-GE-402 EPE, 1992), eine verbesserte Version des AN/APG-73 (1994), ein GPS-Empfänger (1995), sowie ein neues IFF- und INS-System (1991 bzw. 1997). Außerdem wurden an kritischen Stellen radarabsorbierende Materialien (RAM) aufgetragen, um die Tarnkappeneigenschaften der Maschine zu verbessern. Die letzten Maschinen wurden im Jahre 2000 ausgeliefert.

F/A-18 WILD WEASEL C/D

Typ: Mehrzweckkampfflugzeug
Entwurfsland: Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller: McDonnell Douglas (bis 1997)
Boeing IDS (seit 1997)
Erstflug: 18. November 1978

Indienststellung: 7. Januar 1983
Produktionszeit: Seit 1980 in Serienproduktion
Stückzahl: 1.808 (Stand: Ende 2007)

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/McDonnell_Douglas_F/A-18