MODELGALAXY - THE WORLD OF CREATIVITY

Eine der gefürchtetsten Waffen der deutschen Luftwaffe im 2. Weltkrieg war der Sturzkampfbomber Junkers Ju-87 Stuka B2. Schon bei den ersten Einsätzen war er höchst effektiv, tödlich und ohne vergleichbaren Gegner auf den Kriegsschauplätzen. Erst in der Luftschlacht um England wurde der Stuka enttarnt und in großen Stückzahlen abgeschossen. Später erzielte er nur noch an der russischen Front Erfolge.

(Revell – Nr. 05711) – Battle Of Britain Gift Set
Hersteller: Revell | Sparte: Historische Flugzeuge WWII | Katalog Nummer: 05711 Junkers Ju-87 Stuka B2
Maßstab: 1:72 | Einzelteile: 75 | Länge: 156mm | Spannweite: 192mm | Skill-Level: 3

Decals:
Abziehbilder für eine Luftwaffen-Version: Junkers Ju 87 B-2, T6+HL, 3./StG 2, Luftwaffe, St. Malo Air Base, France, August 1940

Stärken:
Strukturierte Oberflächen, Jumo 211-Motor, Cockpit mit Sitzen, Beweglicher Propeller, eine SC 250 Bombe, ein Zusatztank, vier SC 50 Bomben

Schwächen:
Gussformen  und Passgenauigkeit

Fazit:
Von der Fertigungsqualität sind die 75 Teile zumindest besser als die Hurricane und die Spitfire, aber immer noch weit weg von einem Spitzenmodell.

Bauzeit:
November –  Dezember 2018
Josef Haidinger

Mein Modell:

Junkers Ju 87 B-2, T6+HL, 3./StG 2, Luftwaffe, St. Malo Air Base, France, August 1940

Das Original:

Die Junkers Ju 87 war ein einmotoriges Kampfflugzeug der Zeit des Zweiten Weltkrieges aus deutscher Produktion. Der von der Junkers Flugzeugwerk AG entwickelte Tiefdecker mit Knickflügeln, starrem Fahrgestell und zwei Mann Besatzung wurde von der deutschen Luftwaffe und den Luftstreitkräften verbündeter Länder eingesetzt. Seine Hauptaufgabe bestand in präzisen Bombenangriffen bei Tage im Rahmen taktischer Einsätze als Sturzkampfflugzeug (Stuka). Spätere Varianten der D-Serie wurden vorwiegend als Erdkampfflugzeuge eingesetzt.

Der Begriff „Luftschlacht um England“ (Battle of Britain) wurde im Sommer 1940 vom britischen Premierminister Winston Churchill geprägt. Als Oberbefehlshaber der Luftwaffe gab Generalfeldmarschall Hermann Göring am 30. Juni eine Anweisung für den Einsatz der Luftwaffe gegen England heraus. Neben einer engen Zusammenarbeit mit der Kriegsmarine bei der Blockade der englischen Häfen betonte er darin die Vernichtung der Royal Air Force und der Luftfahrtindustrie als wichtigstes Ziel.

Junkers Ju 87 B-2

Typ: Sturzkampfflugzeug
Entwurfsland: Deutsches Reich
Hersteller: Junkers
Erstflug: 17. September 1935

Indienststellung: Frühjahr 1937
Produktionszeit: 1937 bis 1944
Stückzahl: 5.752
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Junkers_Ju_87